Wafer-Level-Optik
Beschichtungs­anlagen für präzisions­optische Komponenten

Optische Filter­schichten, die direkt auf Glas- oder Halbleiter­wafern abgeschieden werden, ermöglichen optische Produkte, die eine sehr geringe Größe und ein wettbewerbs­fähiges Preis-Leistungs-Verhält­nis haben. Daher haben sie den Weg in verschie­dene Märkte wie die Unterhaltungs­elektronik oder die Automobil­industrie gefunden. Durch die steigende Nachfrage nach Groß­serienfertigung rückt die Wafer-Level-Optik in den Fokus der Industrie.

Mit der OPTA X bieten wir Ihnen  eine Beschichtungs­anlage, die speziell für die Anforderungen in den Bereichen der Photonik und Wafer-Level-Optik entwickelt wurde.

Für die Multilayer-Beschichtung von Wafer-basierten Mikro­linsen-Arrays, Halbleiter-Sen­soren oder Filter-on-Chip CMOS ermöglicht Ihnen die OPTA X eine voll­automatisierte, SEMI-kompa­tible Wafer-Hand­habung zur Integration in Halbleiter­fabriken. Neben Wafern mit 200 Millimetern Durch­messer ist die OPTA X zusätzlich für  Wafer­größen bis 300 Millimeter geeignet.

Wollen Sie mehr erfahren? Dann klicken Sie unten auf die Anlagen oder nehmen Sie direkt Kontakt auf.

Optische Filter­schichten direkt auf Halbleiter­scheiben

zum Beispiel für Silizium­geräte

Optische Überwachung der Trans­mission oder Re­flexion

direkt auf dem Wafer

SEMI-kompatible Wafer­handhabung

für die Integration in Halbleiter­fabriken

Support
Media
Keine Nachrichten verfügbar.
CONTACT
06.05.2024 - 09.05.2026
SVC Annual Conference 2024

Booth: nn
Chicago Hilton, Illinois, USA

14.05.2024 - 16.05.2024
Optatec Frankfurt 2024

Booth: 318
Messe Frankfurt (1 Halle)

Michael Schneider

Industry Manager OpticsVON ARDENNE GmbH

Suche