Großflächenoptik
Be­schich­tungs­anlagen für Tele­skop-Spiegel & große Aperturen

Sie suchen Be­schichtungs­lösung­en für optische Groß­flächen mit extrem hohen An­forder­ungen für Anwendungen wie astronomische Spiegelteleskope?

Dann bietet Ihnen unsere Magnetron­sputter­techno­logie die nötige Präzision.

Im pro­fes­sionel­len Teleskopbau werden heute Einzel­spiegel mit mehr als acht Metern Durch­messer verwendet. Vor dem Be­schichten werden diese Spiegel­optiken poliert und das mit einer Genauig­keit von 20 Nano­metern. Das spätere Auf­bringen von  hoch­reflek­tieren­den Aluminium-, Gold- oder Silberschichten darf diese Ab­weichung von der idealen para­bolischen oder hyper­bolischen Form des Spiegels nicht ver­schlech­tern. Das heißt, es muss ebenfalls auf wenige Nanometer genau beschichtet werden.

Die hier not­wen­dige Techno­logie- und Engineering-Kompe­tenz haben wir bei VON ARDENNE über Jahrzehnte aufgebaut. Wir liefern Groß­flächen- und Spezial­be­schich­tungs­an­lagen genau für diesen Zweck.

Wollen Sie mehr erfahren? Dann klicken Sie unten auf die Anlagen oder nehmen Sie direkt Kontakt auf.

Höchste Reflektivität & Beständigkeit

durch Magnetron-Sputtertechnologie für metallische Schichten & Vergütungen

Konturkonforme Abscheidepräzision

durch dynamische Prozessführung

Beschichtung größter Aperturflächen

durch angepasste Sonderkonstruktionen

Support
Media
Beschichtungstechnik auf dem Gipfel

Der Artikel ist ursprünglich in der Vakuum in Forschung und Praxis erschienen. Er befasst sich mit der Spiegelbeschichtung des Large Synoptic Survey…

CONTACT
06.05.2024 - 09.05.2026
SVC Annual Conference 2024

Booth: nn
Chicago Hilton, Illinois, USA

Michael Schneider

Industry Manager OpticsVON ARDENNE GmbH

Suche